Waldpädagogik

Tipp 3: Wie Eltern den Winter durchhalten – wissen wofür

Woher sollen Eltern wissen, was ihre Kinder dazu gewinnen? Wer den Winter gemeinsam mit 25 kleinen Waldschraten verbracht hat weiß, dass es sich lohnt. Eltern sitzen meist im Warmen, während ihre Sprösslinge hüpfend gegen die Kälte ankämpfen, Bauwerke gegen das Frieren bauen, den Nieselregen…

März 19, 2017
Waldpädagogik

Geburtstagsgeschenke im Waldkindergarten?

Nicht verzagen – die Kinder fragen Aber wie jetzt? Nachhaltig, nix Gekauftes, etwas wirklich Brauchbares, kein Bastelkrimskrams (die Sache mit dem Personal übt Scherenschnitt entfällt bei uns), gerecht, von Herzen geschenkt? Da hilft keine Teamsitzung. Kinder fragen und  Kinderkonferenz zum Thema Geburtstagsgeschenke durchführen. Und wer…

März 16, 2017
Waldpädagogik

Tischsprüche – „das können wir selber“

  Haselmaus, Eichhörnchen und schlauer Fuchs. Jetzt kommt unser Spruch. Drum pssst! Keinen Mucks. Schnippi, schnappi, schnippi. Wir essen heut´im Tipi. Und wenn wir wollen, suchen wir danach noch nach Gold. Doch dazu braucht man Kraft und Mut. Drum esse und trinke gut!  …

März 2, 2017
Waldpädagogik

Tipp 1: Wie Eltern den Waldwinter durchhalten – Kraft sparen beim Aufwecken

  Von Morgenmuffeln und Plappertaschen Jedes Kind ist anders. Der Morgenmuffel, die Schmusekatze, der fröhliche Flummi,  der Brummbär, die Plappertasche, der Meister des Schneckentempos und der um-halb-vier-stehe-ich-auf-und-erobere-die-Welt-Charakter. Es gibt sie alle und noch viele mehr. Eine Plappertasche erwägt des morgens bereits eine Grundsatzdiskussion über…

März 2, 2017
Waldpädagogik

„Winterburnout“ – Durchhalten auch für Eltern

Zumutung oder Herausforderung für Eltern? Die Natur und vor allem der Wald sind im Winter selten so romantisch, wie man sie sich vorstellt. Bilder von lachenden, rodelnden Kindern, die bei strahlendem Sonnenschein den Hügel hinabgleiten. Für soviel glückliche Kindheit möchte man doch als Eltern…

März 1, 2017
Waldschratleben

Wo heiraten Waldschrate?

An der ältesten Tanne Europas Sie ist 600 Jahre alt und beeindruckend. Das Standesamt Bayerisch Eisenstein führt die Trauung durch und ist außer bei tiefstem Schnee zu jeder Jahreszeit bereit. Wer den Wald liebt und unter freiem Himmel heiraten möchte ist hier richtig! Der…

Februar 26, 2017
Waldpädagogik

„Das war übergestern“

Sprachspiele mit der Zeitachse Leoni (Name geändert) zeigt mir stolz ihr Pflaster an ihrem Zeigefinger. Ich frage sie „Wie hast du das denn gemacht?“ Sie antwortet aufgeregt: „Ich habe Mama beim kochen geholfen und mir übergestern in den Finger geschnitten.“ Ich hake nach und…

Februar 25, 2017
Waldpädagogik

Rucksackpädagogik – Ein Kindergarten to go

Was ist Rucksackpädagogik? Unser harter Winter im Waldkindergarten Der Winter im Waldkindergarten ist mitunter hart. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe die Kinder glücklich, einigermaßen trocken und wenn möglich auch warm wieder an den Bringplatz zurück zu bringen. Einerseits können wir Pädagogen uns Tag für…

Februar 25, 2017